Die Angst vor dem Volk

In diesen Tagen treibt die Regenbogenpresse die Sau “auf Facebook organisierte Parties” durchs deutsche Dorf. Unerhört, was da passiert. Spontan laden sich – meiste junge – Leute ein, um gemeinsam etwas zu unternehmen – meist feiern.

Das passt den staatlichen Aufsichtsorganen offenbar überhaupt nicht. Also wird das gemacht, was hilft: verbieten. Unter Androhung von Strafen wird die Gruppendynamik zu verhindern versucht.

Höre ich nicht in regelmäßigen Abständen sozial engagierte Politiker darüber sinnieren, wie es gelänge, die multikulturelle Gemeinschaft besser zusammenzubringen? Integration ist das Stichwort.

Ich habe das eine oder andere via Facebook organisierte Treffen kurz begleitet und sah ein buntes Volk – meistens tanzen. Integration in Perfektion. Gerade erreicht mich von einem Veranstalter eben jener “wilden” Facebook-Parties eine Mitteilung, die hier auszugsweise zitiert sein:

…in Anbetracht der momentan schwierigen Lage bezüglich HPA, Polizei … fühlen wir uns gezwungen “Name der Veranstaltung” abzusagen !!!
…Partys werden im gesamten Stadtgebiet kompromisslos gesprengt, teilweise unter massivem Polizeiaufgebot. Derartige Machtdemonstrationen finden wir albern und völlig überzogen wo es doch in der Vergangenheit sehr gute Kooperationen gab.

Die aktuell stattfindende Reaktion auf die staatlich unkontrollierbaren Zusammenkünftige erinnern mich an die verzweifelten Versuche der britischen Regierung Anfang der 90er, die Rave-Parties “in den Griff” zu bekommen. Beide Fälle zeigen, welche Ohnmacht und/oder Intoleranz seitens der “da oben” gegenüber dem Verhalten “da unten” herrscht.

Ich prognostiziere, dass wir in nicht allzu ferner Zukunft Zeuge bei Versuchen einer staatlichen Facebook-Kontrolle zu werden.


Verpasse keinen neuen Beitrag und abonniere unseren RSS-Feed oder unsere Twitter-News.

Ein Kommentar bis jetzt, schreibe hier auch etwas.

  1. Gravatar Icon Rave News

    schrieb am 15. Juni 2011 um 19:20 Uhr:

    News aus der Rave-Kultur…

    Die Angst vor dem Volk | HASENFARM…

Schreibe einen Kommentar oder sende diesen Artikel zu Twitter:

Kommentare, die nicht sofort erscheinen, werden von unserem Anti-Spam-Service vermutlich für Spam gehalten und erst später von uns freigeschaltet.

Abonniere den RSS-Feed für diesen Kommentar
Trackback Adresse

verlinkt

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de frisch gebloggt Das Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop blogtotal