Du hast Hamburg gerade noch gefehlt: Die #hh_wg

Gestern Abend wurde ich zur Präsentation der “Hamburg WG” eingeladen. Die Hamburg Marketing GmbH sucht für die Metropolregion junge Talente mit Affinität zu Social Media. Getreu dem Motto “Mit Speck fängt man Mäuse” ist das Projekt entsprechend Social-Medial aufgebaut.

Zur Vorstellung der Idee, des Konzepts und der finalen Webseite wurden ca. 50 Aktive aus Hamburg Social-Media-Umfeld geladen. Eine sehr weise Entscheidung, wie sich im Laufe des Abends zeigte. Doch zuerst eine kurze Vorstellung, was “Die Hamburg WG” überhaupt ist und kann:

In einer deutschlandweit angelegten Plakat-Kampagne werden 4 junge Nachwuchskräfte gesucht. Drei von ihnen winken attraktive Eintrittsjobs in den Partnerunternehmen OTTO, Radio Hamburg und der Sparda-Bank. Einer von ihnen erhält eine Wildcard. Alle 4 landen, wenn sie aus der Flut der Bewerber durch eine Jury bestimmt wurden, in einer echten WG – mit allem Drum und Dran. Ein Jahr lang werden sie ihre ersten Schritte in Hamburg über Twitter, Facebook & Co. dokumentieren und und die Community an ihrem Leben teilhaben lassen.

So sieht das Promo-Video zur Aktion aus:

Feedback & Reaktion:

Gestern konnte man vor Ort und im Twitter-Live-Stream erkennen, wie polarisierend dieses Projekt wirkt. Von verdammt schlecht bis hin zu smartem Lob war alles dabei.

Die Online- und Offline-Kritiken fokussierten sich in erster Linie auf den nach wie vor hart umkämpften Arbeitsmarkt für Fachkräfte (die es in Hamburg m.E.auch im Moment gibt), das Lohndumping im Kreativbereich und die dazu im starken Gegensatz stehenden Mietpreise, die auf Rekordniveau liegen. Da kommt ein Angebot, 200qm WG-Fläche für lau zu bekommen, nicht gerade gut an.

Andererseits – und jetzt nähern wir uns meinem Resümee des Abends – kann auch eine Stadt wie Hamburg nicht an den sich ändernden Anforderungen an zeitgemäße Werbung & Marketing vorbei gehen. Auch wenn hier auf den ersten Blick 4 Personen eine perfekte Infrastruktur geboten wird, so verbirgt sich hinter der Idee doch mehr. Es scheint um zeitgemäße Präsentation einer Metropole zu gehen. Haben Berlin mit “Be Berlin” und Stuttgart mit “Stuttgart 21″ ;-) vorgelegt, geht Hamburg sozial-mediale Wege. Und das finde ich mutig & richtig.

Die Motivation, Hamburg gehen junge, qualifizierte Talente aus, sehe ich hingegen kritisch. Denn Talente gehen von alleine dort hin, wo die beruflichen und sozialen Bedingungen für sie optimal sind. In Hamburg gibt es eine Vielzahl attraktiver Unternehmen, die nationale und internationale Market-Leader sind. Doch im Moment scheint die Schere zwischen Gehaltsniveau und Mietenwucher so weit auseinander zu gehen, dass andere Städte besser punkten können.

Aus dem gestrigen Feedback dürften sich die Verantwortlichen der Hamburg Marketing GmbH eine To-Do-Liste für die kommenden Projekte zusammengeschrieben haben.

Aller Unkenrufen zum Trotz bin ich gespannt, wie das Projekt ankommt, wie es sich entwickelt und freue mich schon auf die Umzugsparty und das Followen der WG-Bewohner.

Infos zum Projekt und der Bewerbung findest du hier: http://www.hh-wg.de


Verpasse keinen neuen Beitrag und abonniere unseren RSS-Feed oder unsere Twitter-News.

3 Kommentare bis jetzt, schreibe hier auch etwas.

  1. Gravatar Icon WebZweiPunktNull.de » HH_WG hat Hamburg gerade noch gefehlt

    schrieb am 20. Mai 2011 um 13:18 Uhr:

    [...] gibt’s hier: http://www.twazzup.com/?q=hh_wg&l=de. Update: Blogpostings gibts hier http://www.hasen-farm.de/2011/05/20/du-hast-hamburg-gerade-noch-gefehlt-die-hh_wg/ und hier [...]

  2. [...] Digital Media Women – Twitter dich ins Hamburg-Loft Sven Wiesner - hh_wg hat Hamburg gerade noch gefehlt Hasenfarm - Du hast Hamburg gerade noch gefehlt: Die #hh_wg [...]

  3. [...] des Projektes im Mai 2011 wurden auch diverse Blogger informiert und Social-Media-Aktivisten eingeladen, am 01. September sollten die Gewinner von eingereichten Bewerbervideos einziehen. 3 von den 4 [...]

Schreibe einen Kommentar oder
Warning: file_get_contents(): http:// wrapper is disabled in the server configuration by allow_url_fopen=0 in /kunden/136044_20535/webseiten/blog/wp-content/themes/infinity/functions.php on line 6

Warning: file_get_contents(http://tinyurl.com/api-create.php?url=http://www.hasen-farm.de/2011/05/20/du-hast-hamburg-gerade-noch-gefehlt-die-hh_wg/): failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /kunden/136044_20535/webseiten/blog/wp-content/themes/infinity/functions.php on line 6
sende diesen Artikel zu Twitter:

Kommentare, die nicht sofort erscheinen, werden von unserem Anti-Spam-Service vermutlich für Spam gehalten und erst später von uns freigeschaltet.

Abonniere den RSS-Feed für diesen Kommentar
Trackback Adresse

zuletzt inspiriert

verlinkt

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de frisch gebloggt Das Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop blogtotal