knallbunte Plattenspieler von REGA: color me blind

rega

Ok, wenn du einen oder mehrere Technics1210er besitzt, dann dürftest du eigentlich schon beim Anblick des knallbunten Plattenspielers das Weite gesucht haben. Dennoch beweist die englische Soundschmiede REGA Mut und wurde damit sogar belohnt. In Zeiten der digitalen Tonabnahme, erhielt das Basismodel, das P3, die Auszeichnung “Produkt des Jahres”. Clou der analogen Abspielvorrichtung ist sicher ihre auffällige Färbung. Den Rega P3 – gibt es in insgesamt 24 Farben – von schlichtem weiß und schwarz bis hin zu rosa und grün.

Unter der hochglänzenden Farbplatte verbirgt sich jedoch ein angeblich vollwertiger Plattenspieler, der laut Hersteller folgende Eigenschaften auf sich vereint:

  • No unnecessary frills
  • High performance
  • Outstanding musical sound performance for cost price
  • Rugged reliability
  • High quality components
  • A long life time
  • High performance motor

Und wem das neben Technik noch nicht genug Farbe ist, der hat die Möglichkeit mit farbigen Slipmats jeden Sehnerv zum Erblinden zu bringen.

Fazit: Nettes Gimmick, aber keine ernst zu nehmende Konkurenz zu einem Technics1210er.

(dran erinnert von Julius)