Samy Deluxe – Dis Wo Ich Herkomm

samydeluxe

Denk ich an Hip-Hop in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht. Viel Positives lässt sich über deutschsprachigen Hip-Hop in den zurückliegenden Monaten nicht gerade vermelden, haben die Berliner Slumkids a la Bushido intellektuellen Hip-Hop ins Exil getrieben. Die einstigen Hochburgen des deutschen Sprechgesangs Benztown und Hamburg City hüllten sich seit ihrer Pionierarbeit gerne in Schweigen.

Doch jetzt meldet sich von der inländischen Waterkant die Hip-Hop-Fraktion zu Wort und verspricht, Polkappen zu schmelzen, denn so heiß ist der Scheiß. Sam Semilia aka Samy Deluxe veröffentlicht nach seinem bereits 5 Jahre zurückliegendem Album “Verdammtnochma” seine erste Single-Auskopplung aus dem am 6.3.2009 erscheinenden Album “Bis Die Sonne Rauskommt”. Die Single “Dis Wo Ich Herkomm” wird als B-Seite auf der ersten offiziellen Single des neuen Albums zu finden sein.
Während die meisten anderen Künstler und Promoter nicht den Arsch in der Hose dafür aber die Dollar-Noten in den Augen haben, sozialkritische und inhaltsgefüllte Alben-Auskopplungen als Erst-VÖs auf den Markt zu werfen, geht Samy Deluxe den umgekehrten Weg.
“Dis wo ich herkomm” überrascht durch klares Beziehen von Positionen zu ideologischen und gesellschaftlichen Missständen, die größtenteils auf dem Rücken der demotivierten Jugend ausgetragen werden. Es wurde z.B. Zeit, dass jemand den Mut besitzt, sich laut über die Folgen des 3. Reichs in Bezug auf den heutigen Nationalstolz zu äußern. Samy Deluxe besitzt den Mut und liefert damit sowohl ein musikalisch als auch intellektuelles Achtungswerk ab. Und das macht extrem neugierig auf das neue Album. So kann Musikmarketing auch funktionieren.

Video: Samy Deluxe “Dis wo ich herkomm” auf kyte


Verpasse keinen neuen Beitrag und abonniere unseren RSS-Feed oder unsere Twitter-News.

5 Kommentare bis jetzt, schreibe hier auch etwas.

  1. Gravatar Icon Samy Deluxe und der Nationalstolz

    schrieb am 18. Februar 2009 um 17:56 Uhr:

    [...] Blogeintrag auf taz.de polemisiert den Text von “Dis wo ich herkomm” – emimusic.de Samy Deluxe – Dis Wo Ich Herkomm – Hasenfarm Tags: Dis Wo Ich Herkomm · Gesellschaft · Hitler-Blog · jetzt.de · [...]

  2. Gravatar Icon Dy

    schrieb am 18. Februar 2009 um 23:03 Uhr:

    echt ein sehr gutes Lied!

    AntwortenAntworten
  3. Gravatar Icon Olli's Blog

    schrieb am 18. Februar 2009 um 09:17 Uhr:

    Samy Deluxe – “Dis wo ich herkomm” (Snippet)…

    So politisch wie mit diesem Song war Samy Deluxe wohl noch nie – dieser Vorgeschmack auf das am 20. März erscheinende Album zeigt aber nicht nur, wie brilliant mein Lieblings-Rapper aus der wunderschönen Hansestadt Hamburg ist, sondern wieviel Weits…

  4. Gravatar Icon Gunnar

    schrieb am 18. Februar 2009 um 16:11 Uhr:

    Noch genau eine Woche und man weiß endlich, wie sehr sich Samy verändert hat. Ich hoffe, er hat sich weiterentwickelt, aber ist immernoch genauso “oldschool” wie damals ;)

    AntwortenAntworten
  5. Gravatar Icon vandalismus.blogsport.de

    schrieb am 18. Februar 2009 um 13:40 Uhr:

    Samy war schon wesentlich politischer, z. B. in “Weck mich auf”, oder bei seinen Brothers Keepers-Auftritten.

    Mit dem neuen Album hat er sich sowohl inhaltlich, als auch musikalisch blamiert.

    Nationalstolz und Deutschland sind nämlich immer noch scheiße, aber Samy kann sich heute andere Positionen leisten.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar oder sende diesen Artikel zu Twitter:

Kommentare, die nicht sofort erscheinen, werden von unserem Anti-Spam-Service vermutlich für Spam gehalten und erst später von uns freigeschaltet.

Abonniere den RSS-Feed für diesen Kommentar
Trackback Adresse

zuletzt inspiriert

verlinkt

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de frisch gebloggt Das Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop blogtotal