Vicky Christina Barcelona – Leben und Lieben auf Spanisch

Vicky Christina Barcelona

Woody Allen packte seine Koffer, lud sich Penelopé Cruz und Scarlett Johannsson ein und erschuf im sommerlichen Barcelona ein cineastisches Meisterwerk. Oberflächlich als sommerlich leichte Unterhaltung verpackt, zeigt der Film auf amüsante Art den Versuch und das Scheitern verschiedener Charaktere, ihr persönliches Glück zu finden.

Es bedarf keines klassischen Filmendes, die Botschaft zu verbreiten: egal wer du bist, es ist schwer, dein Glück zu finden. Aber keine Angst, niemand wird diesen Film enttäuscht verlassen, denn er weckt die Lust, das Leben zu genießen, etwas zu wagen und sich so schnell wie möglich ein Ticket in die Sonne zu kaufen! Ein Meisterwerk.

By the way: Wer eine Privatvorstellung im Kino genießen möchte, dem sei empfohlen, Montags zur Spätvorstellung im Zeise-Kino in Hamburg Altona zu erscheinen. Am ruhigsten Tag der Woche kann man sich seinen Lieblingsplatz aussuchen und kann vorm größten Fernseher der Stadt sein frisches Popcorn knabbern.

Bild: (C) http://vickycristina-movie.com