Werbepause: Milch in China

Anlässlich des Milchskandals in China, bei dem vor Kurzem mehr als 6.000 Säuglinge erkrankt sind, hat die chinesische Werbeagentur beijing dentsu im Auftrag der WHO diese Anzeige erstellt. Besser kann man Abschreckung wohl kaum darstellen. Mir ist´s eiskalt den Rücken runtergelaufen.

WHO Schlange in Milch
“Content: 100% of the vicious heart”

Advertising Agency: beijing dentsu, Beijing, China
Creative: Zhanfeng Sui
Art Directors: Zhanfeng Sui, Wenjin Chen
Copywriter: Chenning, Sunny Li
Photographer: Laobai

(via AdsOfTheWorld)


Verpasse keinen neuen Beitrag und abonniere unseren RSS-Feed oder unsere Twitter-News.

Ein Kommentar bis jetzt, schreibe hier auch etwas.

  1. Gravatar Icon Steffi

    schrieb am 21. Oktober 2008 um 18:57 Uhr:

    Die Werbung ist echt böse… :(

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar oder sende diesen Artikel zu Twitter:

Kommentare, die nicht sofort erscheinen, werden von unserem Anti-Spam-Service vermutlich für Spam gehalten und erst später von uns freigeschaltet.

Abonniere den RSS-Feed für diesen Kommentar
Trackback Adresse

verlinkt

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de frisch gebloggt Das Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop blogtotal