Streetart am Rechner: The Graffiti Creator

HASENFARM Graffiti

Fasziniert stehe ich immer mal wieder vor mit Graffiti verschönerten Betonwänden oder Zügen und frage mich, wo derartige Kreativität und Fingerspitzengefühl seine Ursache hat. Meine Kunstlehrerin hat mir schon früh zu verstehen gegeben, dass meine Fähigkeiten jenseits von Pinsel und Zeichenblock liegen.Jetzt bietet sich aber jedem die Möglichkeit, sein eigenes Graffiti zu erstellen und nach Belieben zu individualisieren – das Ganze auch noch ohne wegen Sachbeschädigung in Konflikt mit dem Gesetz zu geraten oder Unsummen für vergeudete Spraydosen auszugeben.

Der Graffiti Creator erlaubt die Auswahl von Fonds und im Anschluss, nach Eingabe des Textes, kann man viele Elemente der Buchstaben variieren und kombinieren. Wenn man mit seiner Kreation zufrieden ist, kann man das Erschaffene ausdrucken oder per Screenshoot für die Nachwelt erhalten.

(via Streetart Berlin Blog)

Und wer nach seinen kreativen Übungen am Rechner den Weg in die freie Wildbahn nicht scheut, dem empfehle ich zur EInstimmung folgende großartigen Meisterwerke: