Apple stellt neues Gadget vor

Apple´s Supertool 1

Ohne extra einberufene Conference in Übersee und ohne temporärem Schließen der Onlinestores hat sich heute ein neues, schickes Gadget für alle Freunde von Apple auf den Markt geschoben. Im inzwischen retro-Weiß kommt es daher und passt sich somit ideal seiner zukünftigen Arbeitsumgebung an.

Beim Material haben die Entwickler aus Cupertino auf ein absolutes Ökoprodukt zurückgegriffen. Papier. Ausser Handbüchern hat sich Apple noch nie auf diesen modernen Werkstoff bezogen. Für die Anstehenden Aufgaben eignet sich diese Materialwahl hervorragend.

Auch in den ersten praktischen Tests konnte das Gerät vollkommen überzeugen. Einfache Installation, intuitive Handhabung und ein erstklassiges Ergebnis sprechen für die Entwickler aus Steve Jobs´ Team.

Ein Anwendungsfotos folgt nach dem Klick auf “bitte weiterlesen”.

Apple´s Supertool 2

Ja, es ist kaum zu glauben – ein verdammtes Stück Papier sorgt, regelmäßig benutzt, dass das Scroll-Rädchen an der Mighty-Mouse auch Morgen noch seinen Dienst tut. Sobald das Ruckeln anfängt, sollte man umgehend zur Tat schreiten, da meine erste Mouse nach verweigerter Reinigung schlicht weg den Geist aufgab. Vorsichtig mit dem Papier unter leichten Auf- und Ab-Bewegungen um das Rädl ziehen – aber nicht zerreißen, lassen.

Und das Tolle ist: kostet nicht annähernd soviel wie die sonstige Apple-Hartware.

Du hast weitere “Geheimtipps” für Produkte rund um den Mac und aus dem Hause Apple? Her damit!