Vorratsdatenspeicherung für Blöde

Noch immer sehen mich Mitmenschen eher befremdlich an, wenn ich vor der Gefahr der Vorratsdatenspeicherung warne. Vergleiche mit der DDR werden belächelt. Bewegungsprofile scheinen niemanden zu stören. Selbst Belauschen oder Abhören sind keine Begriffe, bei denen irgend jemand aufwacht. Gleichgültigkeit und Desinteresse – und eine Gefahr für die Demokratie – wie ich es noch nie erlebt habe. Sollte man mal in der Werbepause der Sportschau zeigen, diesen Beitrag von PANORAMA. Vielleich schalten dabei mal ein paar Leute ihre Gehirne ein.


Verpasse keinen neuen Beitrag und abonniere unseren RSS-Feed oder unsere Twitter-News.

Ein Kommentar bis jetzt, schreibe hier auch etwas.

  1. Gravatar Icon Torsten

    schrieb am 28. September 2007 um 16:26 Uhr:

    Leider begreift ein großer Teil der Bevölkerung nicht worum es geht oder wie Du meintest interessiert es nicht die Bohne was da auf uns alle zukommt. Lediglich die wachsamen I-Net Nutzer sehen die Gefahr die da kommen soll. Aber in den Foren wo ich mich aufhalte, bleibt so etwas nie unbemerkt und daher bin ich natürlich strikt gegen solche Offenlegung meiner persönlichen Wege und Taten im Netz.
    Man kann nur hoffen das jemand diese gefährlichen und anscheinend paranoiden Politiker endlich die Macht aus den Händen nimmt.

    Bis dann und Ciao vom To.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar oder sende diesen Artikel zu Twitter:

Kommentare, die nicht sofort erscheinen, werden von unserem Anti-Spam-Service vermutlich für Spam gehalten und erst später von uns freigeschaltet.

Abonniere den RSS-Feed für diesen Kommentar
Trackback Adresse

verlinkt

bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Bloggeramt.de frisch gebloggt Das Blog Verzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor blogoscoop blogtotal