Radfahren

Radfahren ist ein physischer Risikosport: gestern entschuldigte sich ein Autofahrer, der mir die Vorfahrt geschnitten hat damit, er habe es eilig. Na da kann ja auch mal ein Radfahrer aus dem Weg geräumt werden.
Aber auch die psychische Belastung darf nicht unterschätzt werden. Oder wissen Sie, wie es sich anfühlt der Erste zu sein, der ein frisch gepresstes Eichhörnchen auf Briefmarkenhöhe passiert?