CDU und GRÜNE von Bundestagwahl ausgeschlossen…

… so könnte eine Überschrift lauten. Kein Wunder, bei dem was sich die Parteien derzeit leisten.

Zuerst nutzt die CDU widerrechtlich “Angie” von den Stones (siehe DMC Weblog) und nun drucken die GRÜNEN auf Wahlplakaten das geschützte Logo des DfB ab (via FAZ-NET). Immer ohne vorher zu fragen.

Kleine Musikfreaks werden verfolgt, weil sie ihrer Liebe zur Musik fröhnen, im Internet gibt es Abmahnungwellen an Privat wegen Verlinkung auf Seiten und unsere Staatsmacht geht mit gutem Beispiel voran. Tolle Show! Weiter so!